Mittwoch, 17. August 2016

Ärger mit Bluetooth unter Win 10

An meinem Convertible P2214T betrieb ich lange eine Bluetooth Maus und hatte immer wieder Aussetzer und manchmal hängte sich der Rechner komplett auf. Vor einigen Tagen habe ich nun Bluetooth abgeschaltet und eine normale Maus dran gehängt, erst eine mit Kabel, ab heute wieder eine ohne mit USB Empfänger. Seit ich Bluetooth ausgeschaltet habe, habe ich keine Mausaussetzer mehr (verständlich) und mein P2214T hat sich seitdem auch nicht mehr aufgehängt. Nun kann ich zwar die Maus nicht mehr ohne Tastaturdock nutzen, wo der Empfänger drin steckt - vorher gings bei Bluetooth ja ohne extra Empfänger - aber die "fehlenden" Aussetzer sind das allemal wert. Es ist schon Schade, dass ein Microsoft Betriebssystem mit einer Microsoft Bluetooth Maus nicht problemlos zusammenarbeitet. Da ich aber mein Tablet zu 98% als Notebook mit Tastatur nutze, ist das so schlimm auch nicht, wenn auch unschön.