Dienstag, 7. Juni 2016

TP-Link Archer T2U unter Windows 10 einrichten

Mein Desktop war bisher mit einem b/g/n 2.4 GHz WLAN USB Stick online. Das habe ich gestern endlich mal geändert und mir den o.g. TP-Link mit a/n/ac für 5 GHz geholt.

Wie von Windows gewohnt und wohl auch verwöhnt, einfach eingesteckt und loslegen wollen. Nichts gehts. Hm. Wieso nicht? Nach kurzem stöbern bei Google dann auf der TP-Link Seite (mittels dem alten WLAN Stick) den Treiber für Windows XP/7/8/8.1 runter geladen. Keiner für Win10 in Sicht. Prächtig! Aber egal. WLAN Sticks wieder umgesteckt, Treiber installiert inklusive dem Konfigurationstool. Und siehe da, der TP-Link funktioniert.

Wie ich in einem Forum las, soll man die Software von der mitgelieferten CD nicht nutzen, da diese das 5 GHz Netz nicht unterstützt.

Leider loggt er sich wohl nicht automatisch ins 5 GHz Netz ein, so dass ich in meinem Router Speedport 724w beim WLAN eine Trennung von 2.4 und 5 GHz vornahm, so dass mein WLAN jetzt zweimal angezeigt wird, einmal mit 5 am Ende fürs 5 GHz Netz, und ich nun wählen kann, mit welchem Gerät ich wo einlogge. Kann es AC, dann ins 5er.

Den WLAN Stick, egal ob N oder AC, betreibe ich an USB3, da sich schon mit N zeigte, dass die Verbindungsgeschwindigkeit besser ist als an USB2.