Montag, 13. Oktober 2014

Graffiti "Brennende Penner"


Wie krank muss jemand sein, der sowas schreibt? Gesehen in Ludwigshafen unter der Hochstraße Richtung Kreuzung Saarlandstr. und Heinigstr.

Donnerstag, 9. Oktober 2014

Mobile Falknerei Achim Häfner

Als ich nach Elmstein fuhr hatte ich einige Fotoziele vor Augen, aber eine Falknerei gehörte nicht dazu. Mir gelangen trotz der Menschenmengen dort doch einige brauchbare Fotos. Und ich hoffe, ich bekommen in Zukunft noch öfters die Gelegenheit, die wunderbaren Greifvögel der Falknerei zu fotografieren! Denn ich stellte erfreut fest, dass die Falknerei aus Neustadt a.d.W. kommt. Nicht weit weg von Ludwigshafen/Rh. und sie sind wirklich sehr mobil. ;)

Achim Häfner ist bei Facebook zu finden.




Weitere Fotos gibts im Album Elmstein 2014 30 Jahre Kuckucksbähnel

Ein Foto, drei Ergebnisse

Foto aufgenommen mit der Olympus Stylus 1 in Elmstein.

Bild direkt aus der Kamera

Bild mit Olympus Viewer 3 aus RAW entwickelt mit Lowkey

Bild mit Photoscape aus RAW entwickelt

Die Essenz aus diesem Vergleich? Ich fotografiere weiterhin in RAW+JPG, werde aber zukünftig wieder mehr Zeit in die Bildbearbeitung stecken. Der Aufwand lohnt sich.

Sonntag, 5. Oktober 2014

Cafe - Weinstube Roth in Elmstein

Hier eine kleine Bewertung meinerseits zur Weinstube Roth in Elmstein, die an diesem Tag wegen der 30 Jahre Kuckucksbähnel ziemlich überfüllt war. Das verlängerte entsprechend die Zeit, bis wir unser Essen bekamen - Hirschgulasch mit Spätzle - aber das Essen war sowohl lecker als auch überraschend günstig. Ich würde es jederzeit wieder essen. Später genehmigten wir uns dort noch Kaffee und Kuchen und der Schwarzwälder, den ich wählte, hatte einen wirklich guten Schuss intus. Das fand auch meine Mutter. Und ärgerte sich, weil sie aufgrund schlechter Erfahrungen mit Schwarzwälder (in Lokalen) einen Erdbeerkuchen genommen hatte. Der Kuchen wurde übrigens von der örtlichen Konditorei und Bäckerei Baßler gemacht, wie wir auf Nachfragen bei der Bedienung erfuhren.

Nächstes Jahr werden wir wieder hinfahren, dann dürfte da weniger viel los sein. Und ich freue mich jetzt schon aufs leckere Essen dort.

Elmstein 2014 30 Jahre Kuckucksbähnel

Hier die Fotos und ein kleines Video von meinem Ausflug nach Elmstein von Neustadt an der Weinstraße und wieder zurück. Grund waren 30 Jahre Kuckucksbähnel, da die Dampfloks und alte Wagons sowie der Schienenbus. In Elmstein gab es dann noch einen Umzug der Waldarbeiter, dort hatte ich auch Gelegenheit, Fotos von verschiedenen Raubvögeln einer mobilen Falknerei zu machen. Das Album findest du hier und anbei ein paar Vorschaubilder.





Und hier noch ein kleines Video.





Mittwoch, 1. Oktober 2014

Ein Schienenbus und eine Burgruine

Am Sonntag, den 05. Oktober 2014 gehts mit der S-Bahn von Ludwigshafen Mitte erst mal nach Neustadt an der Weinstraße. Das Kuckucksbähnel vom Pfalzbahnmuseum feiert sein 30-jähriges Jubiläum.

Dort steigen meine Mutter und ich dann in den Schienenbus VT 98 um, mit welchem wir nach Elmstein fahren. Hier haben wir dann während der zwei Stunden Aufenthalt einen Festumzug der Waldarbeiter. Darunter kann ich mir jetzt aber noch nichts genaues vorstellen.

Erfreut stellte ich dann noch in Google Maps fest, dass es in Elmstein eine Burgruine gibt. Und ein Waldarbeitermuseum. Ich hoffe, die zwei Stunden reichen ...

Natürlich werde ich vom Schienenbus ebenso wie von der Burgruine Fotos machen - vom Schienenbus wohl noch 1-2 kleine Videos.

Der Schienenbus VT 98 war der letzte Zug, den mein Opa (mütterlicherseits) fuhr.

Fotos folgen dann nach der Fahrt. :)

Montag, 29. September 2014

97 Ballons fehlen noch


Aus 2011 - zwei Ballons fliegen mit Karten an der Schnur gen Himmel. Aufgenommen mit der #Olympus XZ-1, aus RAW nach Monochrome und Lowkey entwickelt. Ich gebe es zu, schon sehr minimalistisch.

Mittwoch, 24. September 2014

Olympus Viewer 3 1.4 und Kamera Updater 1.2

Ver. 1.4  1. September 2014
- Support for [Keystone Comp].
- Support for Olympus Capture linkage.
- Added new Art Filter and Effect options in "RAW Development" and "Image Edit" windows.

Ebenso gab es ein Update für den Kamera Updater auf 1.2.

Montag, 15. September 2014

Gullideckel


Aufgenommen mit der Olympus XZ-1 in Ludwigshafen im Luitpoldhafen. #gullideckel

Carnivoren


Aufgenommen mit der Olympus Stylus 1 im Luisenpark Mannheim. Zum Glück kam ich nicht ran, ich hätte beide unterm T-Shirt raus geschmuggelt. ;)

Freitag, 29. August 2014

Sonntag, 15. Juni 2014

Fiktive Kurzgeschichte: Online Bewerben

Die Tage auf eine interessant klingende IT Stellenanzeige aus dem Web mit einer Bewerbung geantwortet. Die üblichen Anhänge dran. Wozu brauchen die das Zeugnis der ersten Klasse? Na, egal.

Dann gewartet. Tage vergehen.

Keine Antwortmail. Überlege, ob ich per Mail nachfragen soll oder telefonisch. Warte noch ein, zwei Tage.

Antwort erhalten. Per Post, dicker Brief. Mir schwant was ... Suchen jemand anderen. Textbausteinbrief. Das übliche Blahblah. Meine Bewerbungsunterlagen liegen bei, weil man die immer dem Bewerber zurück sendet. Auf Diskette. Wie originell. Wie sinnfrei. Schaue vorsorglich auf den Kalender. Doch, ja. 2014.

Schreibe wieder Bewerbungen. Meide IT Stellenanzeigen ...

Sonntag, 23. Februar 2014

What's up, Panik?

Bei all den Beiträgen zu WhatsApp, Threema und Telegram sollte man sich mal überlegen, mit wie vielen Leuten man an sich wirklich schreibt. Wenn ich mir gegenüber ehrlich bin, dann nicht mal eine Handvoll Leute - und die erreiche ich über Skype oder seltener Hangouts. Ab und an muss eine SMS oder telefonieren sein, aber sonst ...

Was macht ihr mit all den Leuten in euren sicheren Messengern? Schreibt ihr die alle dauernd an und antworten die dann auch? So viel hab ich auch nicht zu sagen, als das sich der Aufwand lohnen würde, zu wechseln. Zumal keiner mitziehen würde. Weils neu wäre, fremd - und nicht jeder ein Smartphone hat.

Ich sehe auch jetzt viele Leute in Hangouts angezeigt, und doch, ich schreibe so gut wie niemand an, einfach, weil ich kaum wüsste, was es zu erzählen gäbe. Mein Leben ist einfach nicht interessant genug, ständig darüber mit anderen zu reden. Und das gefällt mir so.

Was macht ihr, wenn raus kommt, dass Threema und Telegram unsicher sind, oder mal für 10 Min. ausfällt? Wohin wechselt ihr dann? Oder wenn Zuckerberg nun auch diese beiden Messenger aufkauft?

Freitag, 21. Februar 2014

Nach der Augen OP rechts

Heute kam schon der Verband ab. Die Welt ist heller und klarer als gedacht - mit dem linken Auge wirkt alles so graugelblich. Das ist mir nie aufgefallen. Dachte, das liegt an der Tönung der Brille ... Und alles ist so viel größer. Ich bin irritiert und auch leicht verstört. Zudem habe ich das Problem, dass ich mit der Brille im Nahbereich gut sehe auf dem linken Auge, dafür muss dann das rechte Auge etwas abdecken. Und es zeigte sich, dass ich ohne Brille besser rumlaufen kann. Denn mit Brille bin ich überfordert, wenn ich sie immer aufhabe. Da kommen sich die beiden unterschiedlichen Augen jetzt ins Gehege und mein Gehirn mag da nicht mitspielen. In ein paar Wochen habe ich dann die OP am linken Auge und werde mir dann auch gleich eine günstige Lesebrille holen als Übergang, bis ich eine neue Brille habe, mit den richtigen Glasstärken, die ich dann benötige.

Aber ich bin jetzt schon sehr zufrieden. Und es kann an sich ja nur noch besser werden. :) Leider werde ich bis dahin das Problem mit den beiden Augen habe. Im Nahbereich habe ich jetzt die Brille auf und decke das operierte Auge ab, sonst streikt das Gehirn. Alles ein wenig doof und umständlich. Aber es geht und ist ja nicht von Dauer. Wenn sich was neues ergibt, werde ich dazu wieder was schreiben.

Donnerstag, 20. Februar 2014

Augen OP rechts

Kurz nach der Augen OP wegen grauer Star ein Selbstportrait im Spiegel. Bei der OP wurde die alte Linse im Auge entfernt und durch eine neue ersetzt. In vier Wochen wiederholt sich das beim linken Auge. Einige Zeit danach, aber nicht zu lange, wird dann getestet, wie es mit der Sehkraft aussieht. Es werden natürlich Linsen genommen, die an meine Sehkraft angepasst sind. So brauche ich nachher wohl nur noch eine schwache Brille, vor allem im Nahbereich. Irgendwas im Bereich 2-3 wurde mir gesagt. Darüber kann ich nur lächeln.

Da die Brille wegen dem Verband natürlich nicht richtig sitzt, sieht die Welt für mich gerade etwas undeutlich aus. Mehr als sonst. Aber der Verband kommt ja morgen weg, dann sehe ich das erste Mal mit dem neuen Auge die Welt. Ich bin gespannt. Und die Brille mit Ersatzfensterglas rechts sitzt dann auch wieder besser. Brauche sie ja noch bis zur nächsten OP. Jetzt hoffe ich noch, dass es keine Komplikationen gibt, also Augenentzündungen zum Beispiel. Mit Computer ist gerade auch nicht viel und vor allem nicht lange. Aber solange ich nicht spiele, sollte es ok sein. Nur nicht zu sehr anstrengen, das Auge. Ich bin sehr gespannt und erwartungsvoll.


Mittwoch, 12. Februar 2014

Olympus Viewer 3 1.21

Kam das nur bei mir so spät oder hab ich wirklich schon länger nicht mehr mit dem Viewer gearbeitet? Gut, im Januar hing ich auch gesundheitlich etwas durch und daher war da nicht viel mit Fotografieren und RAW Entwicklung. Kann also schon sein ...

Ver. 1.21  28. Dezember 2013
* Verbesserte Bildqualität für RAW-Entwicklung.
* Nach der Aktualisierung der Software auf Version 1.2. konnte die Anwendung  möglicherweise Bilder nicht von der Kamera importieren. Dieses Problem wurde behoben.