Mittwoch, 29. Mai 2013

Olympus Viewer 3 1.02

Eben meldet der OV3 das Update auf 1.02. (Ich sollte ihn öfters mal starten ...)

Die einzige Änderung scheint wohl diese zu sein:

Version 1.02  1. Mai 2013
* Die Stabilität der [Karte/RAW-Entwicklung]-Funktion wurde verbessert.

Freitag, 10. Mai 2013

Sigma Photo Pro 5.5.2 für Macintosh

http://sigma-dp.com/download/photopro.html

Ver.5.5.2
Corrects the phenomenon that the software performs abnormal termination when you double click to start SIGMA Photo Pro.
Corrects the condition where Lens Profile Correction Mode does not correct for chromatic aberration during color processing.
Improves the speed of the thumbnail display in the main window.
Corrects the phenomenon that the noise reduction setting returns to default when saving images in the main window and selecting “Adjustment Mode – Custom”.
Corrects the phenomenon that file names for thumbnails are not displayed in the main window.
Corrects the phenomenon that display profiles reflect on the printing result.

Montag, 6. Mai 2013

JPG vs RAW

Auf meiner letzten Fotosafari fand ich nachfolgendes Motiv und wie man links sehen kann, machte die Kamera daraus ein mehr oder weniger dunkles Motiv, auf dem nicht viel zu erkennen ist.

An dem JPG selbst hätte man sicher noch einiges nachbessern können, aber mit Qualitätsverlust.

Also nahm ich mir das RAW vor und heraus kam dann das Motiv wie auf der rechten Seite und darunter nochmal in groß und alleine. Schon ein sehr beachtlicher Unterschied, der wieder einmal für das Rohdatenformat RAW spricht.

Nicht ohne Grund fotografiere ich immer mit nur RAW, in der Olymps XZ-1 gezwungenermaßen RAW+JPG. Eine Kamera ohne RAW verschenkt unendlich viel am Bild.

Aber nicht jeder will RAW bearbeiten, weil es doch Zeit kostet. Wenn dem so ist, macht euch vor dem Kauf einer Kamera schlau, wie es um die JPG Bildqualität der Kamera steht.




Donnerstag, 2. Mai 2013

Webfotoalben in Zeiten der DSL Drosselung

Ich frage mich ja, wie es mit den Fotoalben hier bei Google aussieht, wenn die DSL Drosselung aktiv ist?

Der Upload der Originalfotos über Browser wäre demnach pure Trafficverschwendung in Zeiten von 14, 16, 20 und 24 MPixel Bildern, da die Bilder ja dann bei Google erst verkleinert werden um dann im Album zu laden.

(Was macht Google eigentlich mit den Originalfotos nach dem Upload und Verkleinern?)

Über Picasa hochladen macht dann schon mehr Sinn. Denn es werden ja nur Fotos mit max. 2048x2048 übertragen. Dazu verkleinert Picasa wohl das zu übertragende Bild und sende die verkleinerte Kopie ins Album. Das spart sehr viel Traffic. Wobei auch die Qualität der JPGs große Auswirkungen auf die Dateigröße hat! Mehr als manch einer denkt.

Macht einfach mal den Test in Picasa mit der Funktion Datei, Bild in Ordner exportieren, dort 2048 als Bildgröße angeben und mit der Qualität spielen.

Ich werde meine Bilder in Zukunft nur noch aus Picasa mit normaler Bildqualität versenden.

Ersatzakkus für die Olympus XZ-1

Nachdem gestern bei der spontanen Fotosafari meinen beiden Drittanbieterakkus in Rekordzeit Leerstand anzeigten, war ich gestern doch ein wenig angefressen. Also warf ich vorhin ebay an und suchte nach Ersatzakkus. Ich suchte dann mal gezielter nach den LI-50B für meine XZ-1 und fand dann auch die originalen Akkus, die bei Olympus mit 74,90 € / Stück angeboten werden, für erst 24,90 € und dann sogar 10,50 € ... Bei letzterem Angebot schlug ich zu. Alles andere wäre Dummheit gewesen. Und hab gleich drei Ersatzakkus bestellt. Drei sind zuviel? Nicht, wenn man auch mal Videos aufnimmt, das macht den Akku recht schnell leer. Lieber ein Akku zuviel als dann mit leerer Kamera da stehen. Nochmal will ich sowas wie gestern nicht erleben, wenn man mit drei vollen Akkus los geht und kurze Zeit später sind zwei davon schon leer. :(

Ein Foto von der Fotosafari, weitere im oben verlinkten Album!