Donnerstag, 12. Juli 2012

Drei Olympus Updates

Olympus Viewer 2
Version 1.4 1. Juni 2012
* Die Funktion zur Filmbearbeitung wurde hinzugefügt.(mov, mp4)

Ach ja, für die OM-D E-M5 gibts auch ein Update, auf 1.2

Und der Camera Updater wurde auf 1.03 geupdatet.

Dienstag, 10. Juli 2012

Bulb Modus mit der Olympus XZ-1

Eben dachte ich, das mit dem Bulb Modus an meiner Olympus XZ-1 irgendwas nicht stimmen würde. Von wegen bis zu 16 Min. Aufnahme. Bis ich irgendwann merkte, dass dafür der Auslöser gedrückt bleiben muss. Der Bulb Modus ist auf maximal 16 Minuten begrenzt oder so lange, wie man den Auslöser gedrückt hält. Aber ich wollte da nicht 16 Minuten lang den Finger platt drücken. Zum Glück habe ich ja von meiner E-510 den Kabelfernauslöser mit Verriegelung. Damit gehts nun wunderbar. Ich kann zwischenzeitlich sogar einen Blogbeitrag verfassen. :) Leider ärgert mich das Wetter heute und jetzt blitzt es gerade nicht mehr. Zumindest bin ich jetzt wieder etwas schlauer und bereit für das nächste Gewitter.

Freitag, 6. Juli 2012

SMS Spam

Na toll, jetzt geht das wohl los? Eben bemerkte ich, das heute morgen um 6 Uhr eine SMS von einem Peter mit der angezeigten Telefonnr. 0157 39169848 bei mir angekommen war. Weder kenne ich einen Peter noch diese Handynr. Und er dürfte mich auch nicht kennen, denn wer mich kennt, würde mir nie eine SMS mit folgendem Inhalt senden:

"Hallo, du musst dir die Seite unbedingt anschauen. www.auto*****.de Hab ich neue entdeckt. Gruss Peter." (Der Link wurde von mir unkenntlich gemacht, ich muss deren Spam ja nicht 1:1 weiter geben.)

Wer mich kennt, weis, dass ich mit Autos so gar nichts, aber auch wirklich gar nichts, am Hut habe - und würde mich deswegen nie auf eine Autoseite locken wollen.

Die Handynr. hab ich mal gegoogelt, aber bisher wohl nichts gefunden. Bin mal gespannt, obs ein "Einzelfall" bleibt oder ob sich das mehrt ...

Sonntag, 1. Juli 2012

Gewitter

Gewitter haben mich schon immer fasziniert. Nicht nur, dass sie mir Abkühlung verschaffen, sie kommen auch mit Sturm, Donner und Blitz. Und letzere kann man auf einem Foto verewigen.


Aufgenommen mit der Olympus XZ-1 am 01.07.12

Die Einstellungen für Blitze sind folgende, können jedoch auch variieren:

M - Modus
Belichtungszeit kann variieren - max. 16 Min. (Bulb), bei diesem Bild waren es 60 Sek, was aber an einer Einstellung lag, die ich wohl unbemerkt im Dunkeln vorgenommen hatte.
ND Filter: Ein (Kann man auch abschalten.)
ISO: 100 (Wer mehr mag, stellt sich das entsprechend ein oder nimmt Auto.)
Farbe: Monoton (Da kann man auch Farbe wählen, aber ich merkte, dass Monoton irgendwie besser rauskommt.)

Und dann muss man nur noch die Kamera einschalten, auslösen und hoffen, dass in der Zeit ein Blitz oder mehrere vor der Kamera zuckt. Manchmal bekommt man nur den leeren Nachthimmel abgelichtet, aber einfach immer wieder neu versuchen. Oder auch mal die Richtung ändern. Aber meist blitzt es eh gerade da, wo man nicht hin ausgerichtet hat. ;)

Dominik hat in seinem neuen Blog wohl auch gerade die Leidenschaft für Gewitter (wieder) für sich entdeckt. :)