Mittwoch, 17. August 2016

Ärger mit Bluetooth unter Win 10

An meinem Convertible P2214T betrieb ich lange eine Bluetooth Maus und hatte immer wieder Aussetzer und manchmal hängte sich der Rechner komplett auf. Vor einigen Tagen habe ich nun Bluetooth abgeschaltet und eine normale Maus dran gehängt, erst eine mit Kabel, ab heute wieder eine ohne mit USB Empfänger. Seit ich Bluetooth ausgeschaltet habe, habe ich keine Mausaussetzer mehr (verständlich) und mein P2214T hat sich seitdem auch nicht mehr aufgehängt. Nun kann ich zwar die Maus nicht mehr ohne Tastaturdock nutzen, wo der Empfänger drin steckt - vorher gings bei Bluetooth ja ohne extra Empfänger - aber die "fehlenden" Aussetzer sind das allemal wert. Es ist schon Schade, dass ein Microsoft Betriebssystem mit einer Microsoft Bluetooth Maus nicht problemlos zusammenarbeitet. Da ich aber mein Tablet zu 98% als Notebook mit Tastatur nutze, ist das so schlimm auch nicht, wenn auch unschön.

Dienstag, 7. Juni 2016

TP-Link Archer T2U unter Windows 10 einrichten

Mein Desktop war bisher mit einem b/g/n 2.4 GHz WLAN USB Stick online. Das habe ich gestern endlich mal geändert und mir den o.g. TP-Link mit a/n/ac für 5 GHz geholt.

Wie von Windows gewohnt und wohl auch verwöhnt, einfach eingesteckt und loslegen wollen. Nichts gehts. Hm. Wieso nicht? Nach kurzem stöbern bei Google dann auf der TP-Link Seite (mittels dem alten WLAN Stick) den Treiber für Windows XP/7/8/8.1 runter geladen. Keiner für Win10 in Sicht. Prächtig! Aber egal. WLAN Sticks wieder umgesteckt, Treiber installiert inklusive dem Konfigurationstool. Und siehe da, der TP-Link funktioniert.

Wie ich in einem Forum las, soll man die Software von der mitgelieferten CD nicht nutzen, da diese das 5 GHz Netz nicht unterstützt.

Leider loggt er sich wohl nicht automatisch ins 5 GHz Netz ein, so dass ich in meinem Router Speedport 724w beim WLAN eine Trennung von 2.4 und 5 GHz vornahm, so dass mein WLAN jetzt zweimal angezeigt wird, einmal mit 5 am Ende fürs 5 GHz Netz, und ich nun wählen kann, mit welchem Gerät ich wo einlogge. Kann es AC, dann ins 5er.

Den WLAN Stick, egal ob N oder AC, betreibe ich an USB3, da sich schon mit N zeigte, dass die Verbindungsgeschwindigkeit besser ist als an USB2.

Sonntag, 22. Mai 2016

Probleme mit dem Windows Update KB3156421

Wie es aussieht, bereitet das Windows Update KB3156421 auf meinem Medion Akoya P2214T Probleme. Seit es installiert ist, erkennt der Kartenleser ständig die SD Karte neu. Ich habe es mit mehreren Karten getestet.

Medion empfiehlt auf dieser Seite die Entfernung des Updates zur Behebung. Doch ich bin skeptisch, das Update einfach zu entfernen oder gar auszublenden. Ich hoffe, Microsoft arbeitet schon an einem Update für das Update.

Tritt dieses Problem auch bei anderen Rechnern mit dem Update und Kartenleser auf?

Montag, 18. April 2016

Softmaker Office

Ich überlege gerade, wie lange ich eigentlich schon mit Softmaker Office arbeite ... Dunkel erinnere ich mich noch an 1997, vielleicht sogar schon davor. Irgendwann ab Win95 und danach nutzte ich es zum ersten Mal. Auch schon ein wenig her. Damals war ich noch als Fontsüchtel unterwegs und hab mir auch viele Schriften bei Softmaker geholt auf DVD. Inzwischen hat sich das mit der Sucht aber gelegt. So ziemlich. :) Trotzdem schaue ich noch regelmäßig nach, welchen kostenlosen Font Softmaker jeden Monat anbietet.

Inzwischen gibts ja das kostenlose Softmaker FreeOffice 2016 für alle.

Mittwoch, 16. März 2016

Nvidia Treiber 364.47 und 364.51 machen Probleme

Mit den Windows Treibern 364.47 und 364.51 hat sich Nvidia keine Freude bereitet und den Nutzern auch nicht. Nachzulesen bei Regedit, bei Twitter oder einfach googlen. Ich selber bin wieder zurück zu 362.00, wie viele andere auch, und damit läuft alles wieder wie gewohnt. Wann ich demnächst mal wieder einen neuen Nvidia Treiber einspiele, wird sich zeigen.

Donnerstag, 10. März 2016

Neue Grafikkarte MSI GTX 960 Gaming 4 GB

Morgen wird meine Nvidia 760 OEM durch eine MSI GTX 960 Gaming 4GB ersetzt. Ein weit vorgezogenes Geburtstagsgeschenk an mich selbst. Ich erwarte 30-45% mehr Leistung (bei sogar weniger Stromverbrauch, die 760 OEM entspricht wohl eher der 660 als einer 760) und Stille, denn die MSI soll kaum hörbar sein unter Last (Hier wurde die 2GB Version getestet, aber ich erwarte keinen großen Unterschied bei der 4GB.), anders als die 760 OEM. Schon wegen der Lautstärke würde ich wechseln.

Montag, 29. Februar 2016

Linux und Skype

Wie ich vor einiger Zeit mitbekam, wird Skype für Linux schon eine ganze Weile nicht mehr aktualisiert und hängt noch irgendwo bei Version 4.3 rum. Damit fällt eigentlich auch meine Idee flach, mein Thinkpad X60s auf Linux umzurüsten. Skype nutze ich (gezwungenermaßen) jeden Tag und ich kann meine Kontakte nicht wirklich überreden, nach Hangouts zu wechseln.

Ist fremd, kennen wir nicht, wollen wir nicht ... *schluchz*